AfD BW | Kreisverband Böblingen

 

Zur Person: Dr. med. Peter Gleißner, geb. 1942, evangelisch, verheiratet,2 Kinder, 3 Enkel. Nach 3 Jahrzehnten Tätigkeit als niedergelassener Arzt (Internist) in Böblingen war ich einige Jahre in meiner Geburtsstadt Görlitz und dort 6 Jahre unter anderem Stadtrat in einer parteilosen Wählervereinigung. Im Mai 2019 wurde ich als Mitglied der AfD in den Kreistag des Landkreises Böblingen gewählt.

Warum bin ich in der AfD?  In Görlitz in Sachsen erlebte ich das Erschrecken der Einwohner. Gerade waren sie der "sozialistischen Demokratie" entkommen , gerieten sie in eine gelenkte Demokratie von selbsternannten Tugendwächtern. Klimawandel und ungebremste Einwanderung waren alternativlose Glaubenspflicht. Deshalb sehe ich zur Zeit nur die AfD als Garant von Bürgerfreiheit und Vernunft.

Was will ich tun? Aufgabe eines Kreisrates ist zuerst die Unterstützung des Landrates bei sachlich kritischer Begleitung. Das will ich gern tun, haben wir doch im Landkreis ein gutes Führungspersonal. Kritische Begleitung meint: Kontrolle der Ausgaben- und Personalpolitik und Beobachtung von Einzelinteressen im Kreisrat. Am Herzen liegt mir, daß die Jugend  in Zukunft auch Kindergärten und Schulen mit gut ausgebildeten Mitarbeitern in ausreichender Zahl haben. Nach langjähriger Sozialarbeit mit Jugendlichen möchte ich besonders in diesem Sinne mithelfen.

 

 

Über meine politische Arbeit:

Sie finden *hier* meine erste Rede im Kreistag Böblingen.